Erstsemester-Infos 2019.2

(beachtet auch die kompakte Zusammenfassung unter: Erstsemester Info 2019)
Liebe künftigen Erstis der Fakultät Chemie und Biochemie.
Wir freuen uns schon sehr darauf, euch bald hier bei uns begrüßen zu dürfen! Als Fachschaft sind wir auf unser Ersti-Programm besonders stolz, das seinesgleichen sucht. Von Vorkursen über Rallys bis hin zu einer Probeklausur für die Allgemeine Chemie haben wir viel zu bieten! Aber fangen wir von vorne an:
Die zentrale Studienberatung hat folgende Einladung für euch im Internet:

Liebe Erstsemester,
willkommen in Bochum und willkommen an der RUB.
Wir laden Sie schon jetzt herzlich zur zentralen Begrüßung am 07.10.2019 um 9:30 Uhr ins Audimax ein.
Am Ende der Veranstaltung holen Studierende der unterschiedlichen Fächer Sie vor dem Audimax ab und bringen Sie zu den Einführungsveranstaltungen Ihres Studiengangs.

Wie gesagt warten wir in offiziellem Chemie-Outfit vor dem Audimax auf euch um euch dann für ein Sektfrühstück zu begeistern (es gibt auch O-Saft).
Danach teilen wir euch gemeinsam in Tutorien ein und halten eine erste Stunde ab, in der wir uns kennen lernen, wir euch euer Studium näher bringen und Rückfragen beantworten. Der restliche Tag ist dann für unsere Ersti-Rally gebucht, bei der es viele Spiele und Spaß gibt.
Bis ihr aber erst einmal anfangt zu studieren, haben wir aber noch weitere Angebote für euch:

Vorkurse

Wir bieten euch auch dieses Jahr wieder gleich zwei Vorkurse an. Beide sind gut dafür geeignet, die Abiturkenntnisse aufzufrischen und alle auf einen Stand zu bringen. Natürlich sind die Vorkurse keine Voraussetzung für euer Studium und ihr könnt es auch ohne gut schaffen. Allerdings helfen sie vor allem am Anfang, sind aber auch im weiteren Verlauf des Studiums sehr hilfreich! Auch hier könnt ihr euch schon vor dem Studium schonmal zusammensetzen und einander, sowie viele der Altsemestler/innen kennenlernen.
Zuerst einmal der Vorkurs „Mathematik für Naturwissenschaftler/innen“:
Dieser startet am 02.09.2019 um 10:15 Uhr im HNC20. Der Vorkurs dauert drei Wochen und frischt eure Mathematik Kenntnisse auf, die ihr für euer Studium benötigen werdet. Es besteht die Möglichkeit einer Abschlussklausur, mit der ihr für bestimmte Studiengänge 5CPs erwerben könnt. Genaue Infos über die Räume des Kurses findet ihr hier: Termine und Räumlichkeiten Vorkurs Mathe
Einen Lageplan der Universität, um euch bei den vielen Terminen zurechtzufinden, findet ihr hier: Anreise RUB
Der zweite Vorkurs, den wir euch empfehlen, ist der „Vorkurs für Chemiker/innen und Biochemiker/innen“.
Der Vorkurs besteht neben Vorlesungen aus Übungen in kleinen Gruppen und vermittelt Grundlagen der Chemie, der Physik und der Mathematik in Vorbereitung auf die Veranstaltung „Allgemeine Chemie“ im 1. Semester. Im Rahmen des Vorkurses sollen die Schulkenntnisse in diesen Fächern noch einmal aufgefrischt werden. Dazu werden die wichtigsten Grundlagen aus den Bereichen Chemie, Physik und Mathematik wiederholt, die in den Lehrveranstaltungen des ersten Semesters benötigt werden. Der Schwerpunkt liegt bei den zentralen Größen, die in allen Naturwissenschaften zur quantitativen Beschreibung verwendet werden.
Der Vorkurs findet statt vom 30.09.19 – 04.10.19 von 9:15 Uhr bis 17 Uhr im Hörsaal HIC. Der 03.10. ist Tag der deutschen Einheit, weswegen kein Vorkurs stattfinden wird.
Detaillierte Infos zu den Vorkursen findet ihr auch hier: Vorkurse ZSB und hier: Vorkurs Chemie

Tutorien

Wie schon angeschnitten, haben wir im ersten Semester Tutorien für euch. An 11 Terminen geben die Tutoren und Tutorinnen euch Input zu verschiedenen Themen des Studiums. Zum Beispiel gibt es Stunden über eure Studienordnung, Excel, Motivations- und Lerntraining oder Literaturrecherche. In Gruppen von etwa 20 Studierenden werden Tutoren und Tutorinnen sich einmal die Woche mit euch treffen und euch beim Uni-Alltag helfen. Wir empfehlen euch die Teilname sehr stark, da Informationen und Erfahrungen weitergegeben werden und auch viele Kontakte geknüpft werden können. Im Zuge des Tutoriums wird auch unsere Probeklausur besprochen. Wir bieten also nicht nur organisatorische und persönliche, sondern auch fachliche Hilfe.

Kennenlernabend

Zum Ende der Vorkurse bieten wir euch am 02.10.19 einen fröhlichen Kennenlernabend an, an dem ihr euch und auch uns und Altsemestler und Altsemestlerinnen näher kennen lernen könnt und Kontakte in alle Richtungen knüpfen könnt. Neben Kontakten versprechen wir euch eine ganze Menge Spaß!

Kneipentour

Zum zweiten Mal bieten wir euch auch dieses Semester eine Kneipentour im berühmten Bochumer „Bermuda-Dreieck“ mit euren Tutoren und Tutorinnen an. Dieser findet am 09.10.19 statt. Viel Spaß und tolle Gewinne erwarten euch hier. Auch ein bisschen die Innenstadt Bochums kennen lernen kann nicht schaden. Weitere Infos hierzu gibt es in euren Tutorien.

Weitere Termine

Chemiker-Party am 10.01.20 in der Rotunde
Ersti-Fahrt vom 29.11.19 – 01.12.19

Hilfreiche Links

Erstsemester Infos 2019

Liebe Erstsemester,
herzlich willkommen an unserer Uni!

Hier findet ihr schon einmal die wichtigsten Termine und Infos für die Ersten Tage:

  • 30.9.-4.10.19 (außer 3.10.) – Vorkurs der Chemie und Biochemie (Weitere Infos auf der Seite der Fakultät für Chemie und Biochemie).
  • 2.10.19 – Kennlernabend 18 Uhr im Studiraum (NC 02/99) – Ein netter Abend um sowohl euch untereinander als auch die älteren Semester und den FSR besser kennenzulernen. Es gibt gratis Getränke und Pizza. Teilnahme ist dringend empfohlen!
  • 7.10.19 – Nach der zentralen Begrüßung im Audi Max werden wir (der FSR) die Erstsemester vor dem Audimax abholen. Es gibt anschließend ein Sektfrühstück und die Erstsemester werden in Tutorien eingeteilt. Nach der Einteilung gibt es noch eine Erstsemesterallye (vorraussichtlich Ende aller Veranstaltung frühestens um 16 Uhr).
  • 9.10.19 – Kneipentour im Bermuda3eck (weitere Infos folgen in euren Tutorien).
  • 29.11.-1.12.19 – Erstifahrt – schonmal vormerken! (Weitere Infos folgen demnächst).

Bei Facebook gibt es wie jedes Jahr eine Gruppe für alle Chemie/Biochemie Erstsemester: FACEBOOK GRUPPE

Goldener Rotstift und goldener Wecker SS18 und WS 18/19

Auch in diesem Jahr wurden wieder die Preise für die schnellste und längste Korrektur an unsere Dozenten verliehen.
Der goldene Rotstift für das Sommersemester 2018 geht an Herrn Dr. Daniel Tapken für die Biochemie II – Klausur. Er korrigierte die Klausuren innerhalb von lediglich 22 Stunden und 51 Minuten und ersparte den Studenten so das lange Warten. Ebenso erfolgreich korrigierte das Team von Herrn Prof. Dr. Achim von Keudell die Klausur der Physik I im Wintersemester 18/19 innerhalb von 3 Stunden und 36 Minuten. Er hielt zum ersten Mal die Vorlesung Physik I für Chemiker, Biochemiker und Geowissenschaftler und legte bei der ersten Korrektur sofort einen guten Start hin – gerne mehr davon!
Ohne die Leistung der beiden Dozenten herabstufen zu wollen darf natürlich nicht vergessen werden, dass bei der Vergabe dieser Preise lediglich die Zeit zwischen Klausur und Bekanntgabe der Noten betrachtet wird und Faktoren wie z.B. die Anzahl der korrigierten Klausuren oder die Anzahl der Helfer beim Korrigieren außer Acht gelassen werden.

Das Team von Herrn Prof. Dr. Achim von Keudell, Gewinner des goldenen Rotstiftes im Wintersemester 2018/ 2019

Herr Dr. Tapken, Gewinner des goldenen Rotstiftes im Sommersemester 2018

Den goldenen Wecker erhielt Prof. Sander für die OC IV Klausur im SS 18 und für die OC III Klausur im WS 18/19. Dies wäre damit das dritte Mal in Folge, dass der Preis des goldenen Rotstifts an Herr Prof. Sander geht. Dabei zu berücksichtigen ist, dass Herr Prof. Sander viel Wert auf die Qualität der korrigierten Klausuren legt, daher korrigiert er alle von ihm selbst gestellten Klausuren persönlich. Wodurch eine längere Bearbeitungszeit der Klausuren selbstverständlich unumgänglich ist.


Der Gewinner des goldenen Weckers im Wintersemester 2017/ 2018